Tarte au Chocolat


Nicht nur für den verwöhnten französischen Gaumen ein Freudenfest, auch hierzulande erfreut sich Tarte au Chocolat allergrößter Beliebtheit. Wenn es nur nicht so sündhaft ungesund wäre. Muss aber nicht sein, dachten sich die Feinschmecker von LOCABA, es geht auch anders...


Zutaten für den Belag:

  • 150 ml Schlagobers

  • 50 ml Milch

  • 2 Eier

  • 200 g Schokolade 80 % Kakaogehalt

  • 70g Erythrit oder 40g Tafelsüße "Erythrit-/Stevia 2:1" aus dem Locaba-Shop.

Tipp: Wer auch den Belag (die Creme) vegan haben möchte, kontaktiert uns bitte unter mberndt@locaba.at.


Zubereitung

1. Den Biskuitteig (Backmischung) lautAnleitung herstellen, gut vermischen und schnell zu einem Teig verkneten. 2. Die Tortenform mit dem Teig belegen und im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Umluft zirka 15 Minuten backen. 4. Herausnehmen und abkühlen lassen. 5. Schlagobers und Milch aufkochen. 6. Schokolade in Stücke brechen, zum Schlagobers hinzufügen und unter ständigem Rühren schmelzen lassen. 7. Eier und Zuckerersatz hinzufügen und weiterrühren, bis die Masse glatt wird. 8. Die Schokoladenmasse auf den vorgebackenen Teig gießen und zirka 20 Minuten bei 120 °C Umluft backen.

77 Ansichten0 Kommentare